[přeskočit k obsahu]

Referenzen

Unsere Tische werden in zahlreichen Unternehmen eingesetzt, die großen Wert auf die Gesundheit der Mitarbeiter legen. Möchten Sie auch dazu zählen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung entweder per Email info@liftor.de oder telefonisch unter +49 9416 4079 038.

foto1.jpg
foto2.jpg
foto3.jpg
foto4.jpg
foto5.jpg
foto6.jpg
foto7.jpg
foto8.jpg
foto9.jpg
foto10.jpg
foto11.jpg
foto12.jpg
foto13.jpg
foto14.jpg
foto15.jpg
foto16.jpg
foto17.jpg
foto18.jpg
foto19.jpg

Unsere Produkte wurden durch das Institut für Gesundheit und Ergonomie (IGR e.V.) nach DIN 33 419 / EN ISO 15537 als ergonomische Produkte zertifiziert. 

Prüfzertifikat

 

Unsere Tische werden von Mitarbeitern dieser Firmen genutzt

Benötigen Sie Beratung bei der Auswahl?

info@liftor.de

+49 9416 4079 038

Tische
Bildergalerie
Referenzen
FAQ
Kontakt
Ihren Tisch konfigurieren
Blog
Datenschutzerklärung
Widerrufsbelehrung
Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liftor GmbH

Im Gewerbepark C 25
93059 Regensburg Deutschland

VAT: DE 343754995 

Schau uns zu

*GARRETT et al. Call Center Productivity Over 6 Months Following a Standing Desk Intervention. IIE Transactions on Occupational Ergonomics and Human Factors. 2016, 4(2-3), 188-195

**SAEIDIFARD et al. Differences of energy expenditure while sitting versus standing: A systematic review and meta-analysis. European Journal of Preventive Cardiology. 2018, 25(5), 522-538.

***WARREN et al. Sedentary Behaviors Increase Risk of Cardiovascular Disease Mortality in Men. Medicine & Science in Sports & Exercise. 2010, 42(5), 879-885

DIAZ et al. Patterns of Sedentary Behavior and Mortality in U.S. Middle-Aged and Older Adults. Annals of Internal Medicine. 2017, 167(7).

††CONG et al. Association of sedentary behaviour with colon and rectal cancer: a meta-analysis of observational studies. British Journal of Cancer. 2014, 110(3), 817-826. 

†††BUCKLEY et al. Standing-based office work shows encouraging signs of attenuating post-prandial glycaemic excursion. Occupational and Environmental Medicine. 2014, 71(2), 109-111.